W i l l k o M M E N  A U F  M E I N E R  S E I T E

Begonnen habe ich meine künstlerische Laufbahn Anfang der achtziger Jahre als Lyriker und Songtexter. Auf der Suche nach neuen künstlerischen Herausforderungen kam ich 1999 zur abstrakten digitalen Malerei – digital painting. Ich erstellte Bilder mit der Maus am PC , und nach einer gewissen Zeit des Experimentierens gelang es mir, einen eigenen, unverkennbaren Malstil zu entwickeln. Meine Werke präsentierte ich in

Online – Galerien, einige erhielten internationale Auszeichnungen.

 

Von 2006 – 2013 standen private Dinge für mich im Vordergrund und ich ließ sämtliche künstlerischen Aktivitäten ruhen.

 

2013 bekam ich wieder „Lust auf Kunst“, und seitdem befasse ich mich mit photo painting, dem Bearbeiten und Verfremden von digitalen Fotos. Meine Motive sind Hamburg und Hafen, Speicherstadt und Hafencity. Zudem fotografiere und portraitiere ich Musiker und Bands bei Konzerten und verfremde diese Fotos auf eine spezielle Art. Bei der Bearbeitung setze ich meine ganze Erfahrung als ehemaliger digital painter mit ein und kombiniere verschiedene Maltechniken miteinander.

 

Mein Ziel ist erreicht, wenn „aus Fotos Gemälde werden“. Seit 2016 präsentiere ich meine Werke in Kulturzentren, Rathäusern und Galerien, lese meine Gedichte vor Publikum. Zu den Lesungen werde ich meist von Bands oder einzelnen Musikern musikalisch begleitet. Es ist ein literarisches Programm und reicht von der Satire bis zur Poesie.

 

Auf dieser website präsentiere ich mein gesamtes künstlerisches Spektrum in Fotos, Bildern und Gedichten. Sämtliche hier gezeigten Bilder sind auch  käuflich zu erwerben. Es gibt sie als Leinwanddruck auf Keilrahmen, Acrylglas oder Alu Dibond, wobei die Formate frei wählbar sind.

 

Bitte Interesse bitte ich um eine kurze Nachricht per Mail oder telefonisch.

 

 

Mai 2020

 

siegfried.schreckt-online.de

 040 / 742 04 600